Dienstag, 26. Juli 2011

Halbperlen

Hallo Ihr Lieben!

Schön, dass Ihr mich wieder besuchen kommt ;o)
Ich glaube, über das Wetter unterhalten wir uns besser nicht mehr, bis es DEUTLICH besser geworden ist, oder?
Damit aber nicht alles so trostlos ist, zeige ich Euch heute ein Kärtchen, dass gleich meine Mutter zu Ihrem heutigen Namenstag bekommt.

Gleichzeitig möchte ich damit an der Challenge #76 bei NSS teilnehmen, wo man "Halbperlen" sehen möchte.





Ich finde diese gedrehten Blümchen so toll aber ich friemele mir bei deren Herstellung wirklich einen ab. Ich drehe die ausgeschnittene Spirale über einen dünnen Pinselstiel und bekomme sie sehr schlecht zusammengefasst.
Oder sollte ich die Spirale nicht so "eng" schneiden? Ich benutze einen Kreisdurchmesser von 1 3/8" (Stanze von SU!).
Hat vielleicht jemand von Euch einen Tip, wie es leichter gehen könnte oder kennt jemand eine Anleitung??

Jetzt bin ich gespannt und bedanke mich auf jeden Fall schon mal für Eure Ratschläge!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wow, die Karte ist sooooo wunderschön ... Schlicht und elegant. Wunderbar!

    Liebe Grüßlis, Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine edle Karte, liebe Uschi, schöne Farben und du hast alles so wundervoll miteinander kombiniert, gefällt mir sehr gut.

    Mh,einen Tipp kann ich dir nicht geben, habe die Blumen noch nicht gemacht....

    Wünsche dir noch einen schönen Abend, einen lieben und knuddeligen Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Einen Tip habe ich leider auch nicht für dich parat, aber das Kärtchen ist sehr schn geworden.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine wunderschöne Karte, liebe Uschi und Deine Ma wird sich darüber garantiert gefreut haben!!!!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte sieht sehr hübsch aus. Die Blümchen sind auch ganz Klasse.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön!Danke fürs mitmachen bei NSS!

    Liebe Grüße Cinni

    AntwortenLöschen
  7. Wow die ist ja genial geworden, sehr sehr edel.

    Danke fürs mitmachen bei NSS,
    lg
    Esther

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Uschi,
    Das ist ja eine wunderschöne Karte, und Deine Ma wird sich darüber garantiert gefreut haben!!!!

    Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen
  9. hallo uschi!
    ich lese zwar heute zum ersten mal hier bei dir rein, aber bezüglich der blümchen möchte ich was loswerden: ich verwende dazu am liebsten eine quilling-nadel (nennt man das nadel???). da bleibt der anfang nämlich schön drin und man muss nicht ständig sehen, dass der sich wieder aufrollt. vielleicht konnte ich dir ja ein wenig helfen...
    lg, tina

    AntwortenLöschen