Sonntag, 11. März 2012

Osterhäschen

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte mich ganz herzlich für Eure zahlreichen Kommentare zu meiner letzten Karte bedanken. Das zeigt mir, dass Sie Euch gut gefallen hat.
Leider bin ich mir immer noch nicht sicher, wo eigentlich basteltechnisch meine "Heimat" ist. Ich bin hin- und hergerissen zwischen clean & simple und niedlich.
Die Geradlinigkeit und klaren Strukturen bei clean & simple faszinieren mich jedesmal aber wenn ich auf anderen Blogs diese wunderbaren, mit vielen liebevollen Details verzierten niedlichen Karten sehe, bin ich auch wieder völlig begeistert. Vielleicht muss ich mich auch gar nicht zu einer einzigen Richtung entscheiden?! Wie habt Ihr gemerkt "wo Ihr hingehört"??

Ich möchte auch nicht versäumen meine neuen Leserinnen ganz herzlich willkommen zu heißen. Es freut mich, dass Ihr zu mir gefunden habt und ich hoffe, Ihr fühlt Euch hier wohl!

Heute habe ich ein Kärtchen zu zeigen, auf dem die süße Tilda auf einem Zweig aus dem wunderschönen Stempelset "Osternostalgie" von Stampin'Up! sitzt. Ich finde, sie macht sich dort oben ganz gut :o)



Mit dieser Karte möchte ich bei der Challenge von Bawion teilnehmen, wo es heißt: "Alles geht" und bei
Stempelsonnenchallenge #58, deren Motto "Ostern" lautet.

So, jetzt freue ich mich schon riesig auf Donnerstag. Da geht's zur Creativa!
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!
Liebe Grüße

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo liebe Uschi,
    eine wunderbare Karte ist das. Ich finde sie ganz zauberhaft.
    Ich habe mich für gar keine Richtung entschieden. Das muß ich ja auch nicht. Ich mache das worauf ich Lust habe. Wenn es mal C&S sein soll dann ist das so und wenn ich Lust auf cute habe dann mache ich das. Wenn ich mich festlege bin ich ja so gebunden für eine Richtung. Ich möchte aber die Vielfältigkeit des Papierastelns völlig auskosten.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Sonntagnachmittag.
    Ganz liebe Grüße
    Tina

    PS: Deine Karte würde wunderbar zur Stempelsonnenchallenge passen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Uschi!

    Bezaubernd ist deine Karte, was für eine schöne und ansprechende Gestaltung, gefällt mir sehr gut.Und das motiv ist ja so schnuckelig und klasse coloriert.

    Eine feste Richtung habe ich auch nicht, ich finde es auch völlig Ok wenn man mehrere Richtungen stempelt....ich mag gerne Cut, NonCute und ich liebe auch das Szene stempeln....mal mag ich mehr das Eine und dann mag ich mehr das Andere, ich glaube, das ist auch Stimmungs abhängig....

    Mache am Besten das, wozu du am meisten Lust und Freude hast.Ich schau mir bei dir gern alles an, denn deine Werke sind alle bezaubernd und sehenswert, egal welche Richtung!

    Einen ganz lieben Gruß von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Toll gemacht.

    Danke für die Teilnahme an der Stempelsonnenchallenge.

    LG Dreja

    P.S. Wozu festlegen? Immer das gleiche machen wird irgendwann eintönig und langweilig - jedenfalls für mich. Deshalb mach ich quer durch etliche Techniken und Richtungen. Mal CaS, mal Cute, mal Fadengrafik oder 3D...je nachdem worauf ich Lust hab. Erst die Abwechslung bringt den Spaß. ;-)
    Als mach ruhig wonach dir ist...es sind doch schon genug Dinge in unserem Leben festgelegt, an denen wir nichts ändern können.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    eine süße Karte ist das geworden !
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervolles Kärtchen.

    Vielen Danke für die Teilnahme bei der Stempelsonnenchallenge

    NAdine

    AntwortenLöschen
  6. Ganz bezauberd.
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei der stempelsonnnenchallenge.
    LG Stine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Uschi,

    ein ganz bezauberndes Kärtchen ist das geworden. Festgelegt habe ich mich auch nicht, mal habe ich die niedlich Phase, dann gibts CAS Karten oder non cute. Man muss sich nicht festlegen, ich mache es so wies mir gerade gefällt.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  8. Awww this is so cute Uschi and gorgeous too.
    luv
    Debby

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uschi,
    deine Karte ist wunderschön, traumhaft coloriert, gefällt mir sehr gut....
    Ich habe mich eigentlich auch nicht so richtig festgelegt, mal cute, mal non cute und ich finde, das man sich eigentlich nicht festlegen muß...
    Lg Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Uschi,
    deine Karte gefällt mir sehr sehr gut, ich finde du solltest beim niedlichen bleiben, man kann das aber auch sehr gut mit Clean and simple verbinden, da gibt es schon wunderbare Werke in dieser Richtung!
    Danke für deine Teilnahme an der Stempelsonnenchallenge.
    Lg Michi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Uschi,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Habe mich sehr darüber gefreut.
    Du machst aber auch tolle Sachen! Diese Karte ist sooo goldig geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  12. huhu liebe uschi, dein tildahäslein macht sich so richtig gut auf deinem kärtlein....wundervoll harmonisch...und bastel nur weiter so, wies dir aus dem herzen kommt, dann ist alles richtig...
    ...über deinen besuch habe ich mich auch ganz doll gefreut....daaaaaaanke...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  13. OMG liebe Uschi,
    was für eine goldige Tildahasikarte hast Du gezaubert, alles ist so wundervoll und harmonisch arrangiert, gefällt mir ausgezeichnet.

    Ich habe auch keine feste Richtung mache gerade das wo ich Lust und Laune zu habe.

    GLG Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Uschi,
    als Leserin Nr. 100 muss ich auch meinen "Senf" dazu geben! ;)
    Mach einfach so weiter, wie bisher - bleibe wie du bist und kreiere das, wonach dir gerade ist! Das macht jeden von uns aus...
    Ich werde jetzt auch regelmäßig bei dir vorbei schauen und mich inspirieren lassen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. super schönes Kärtchen - und ganz tolle Farben.
    Und ich würde mich auch nicht festlegen - alles mal ausprobieren und das machen, wonach einem gerade ist - das ist doch der Spaß beim Basteln ;)
    Ich finde Deine Werke klasse
    Vielen Dank, dass Du bei der Stempelsonnen Challenge mitgemacht hast
    glg
    Doreen

    AntwortenLöschen