Sonntag, 23. Februar 2014

Strandszene

Hallo Ihr Lieben,
ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr habt ein schönes Wochenende.
Heute zeige ich Euch ein "Strandkärtchen", das ich nach einem Sketch für die aktuelle Challenge 135 von In(k)spire me gemacht habe. Bis heute morgen wusste ich noch nicht, wie ich es gestalten wollte; also ging ich in Gedanken sämtliche Stempelsets durch und bei dem tollen Stempelset "Wetlands" fiel dann der Groschen ;o)


Den Prägefolder, den ich bei dem Pergamentpapier benutzt habe, habe ich gestern in den Tiefen eines Schubfaches gefunden, nachdem ich eine Auf- und Umräumaktion starten musste, nachdem ich
 gestern bei Iris zum "Großeinkauf" war. Dort solltet Ihr unbedingt hinklicken. Iris und Dirk feiern nämlich ein Jubiläum. Aber auch unabhängig davon ist ein Besuch, ob im Online-Shop oder vorzugsweise natürlich im Laden, ein absolutes MUSS. Da schlägt JEDES Stemplerherz höher und es gibt (fast) Nichts, was nicht zu haben wäre und außerdem sind Iris und Dirk wirkliche Schätze und ich bin froh, sie zu kennen. Bin ich doch erst durch Iris überhaupt in die Welt des Stempelns eingeweiht worden. An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an Dich liebe Iris!!!
So, jetzt danke ich Euch für Euren Besuch und wünsche noch ein schönes Wochenende und einen guten Start in die Karnevalswoche!!
Liebe Grüße
Uschi

Dienstag, 11. Februar 2014

Heiß embosste Karte

Hallo Ihr Lieben,
zuerst einmal möchte ich mich ganz herzlich für Eure vielen Kommentare mit großem Lob zu meiner letzten Karte bedanken. Ich habe mich sehr gefreut, dass sie Euch so gut gefallen hat.
Und was soll ich sagen?: Ich habe mit dieser Karte bei der Challenge von In(k)spire me die Silbermedaille gewonnen und durfte mir den Runner-Up Budget mit in meine Sidebar nehmen.
Herzlichen Dank auch nochmal an das Designteam von In(k)spire me, für die Nominierung!!!
Auch möchte ich heute eine neue Leserin begrüßen und zwar Rollimaus. Schön, dass Du zu mir gefunden hast. Ich hoffe, Du findest ein paar Sachen, die Dir gefallen.

Heute zeige ich Euch eine Karte in der "Heiß embossten Technik", die Heike auf Ihrem Blog per Video sehr gut beschreibt. Wieso das embossen "heiß" heißt, verstehe ich zwar nicht ganz, aber ich finde das Ergebnis sehr schön. Wie schön, dass man mit den Stanzen nicht nur schneiden kann.

Das werde ich auch noch mit einigen anderen Stanzen ausprobieren.
So, das war es für heute.
Ich wünsche Euch einen gemütlichen Feierabend!
Liebe Grüße
Uschi

Sonntag, 2. Februar 2014

Federvieh

Hallo Ihr Lieben,
nach einem herrlichen Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel aber kalten Temperaturen, zeige ich Euch heute eine Karte, die ich nach der aktuellen Challenge von In(k)spire me #132
gestaltet habe. Zuerst hatte ich, wie im Sketch angezeigt, zwei ca. 1cm breite graue Tonkartonstreifen auf der Karte platziert. Das hat mir aber irgendwie nicht gefallen und dann bin ich auf die Idee mit der Feder gekommen, die ja auch perfekt zu den Vögeln passt. Ich hoffe, es ist ok, obwohl ich nicht 2 -wie im Sketch angegeben- Elemente (Federn) gesetzt habe.
Aber seht selbst, ob sie Euch gefällt:




Ich freue mich, wenn die Äste der Bäume  bald wieder belaubt sind und man morgens wieder vom Gesang der Vögel geweckt wird. Ich befürchte aber, das dauert noch eine Zeit ;0)
Ich bedanke mich herzlich für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Restsonntag!
Liebe Grüße
Uschi