Kleine Faltbox

Hallo Ihr Lieben!
Heute zeige ich Euch eine kleine Faltbox, die am Wochenende bei SEME gezeigt wurde.
Es gibt eine Schneiddatei für die Cameo sowie auch eine genaue Anleitung, um diese raffinierte Box "zu Fuß" zu gestalten.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Datei!

Ich finde diese Art von Box so ansprechend, dass ich mit Sicherheit noch ein paar machen werde. Vor allem finde ich den optischen der verschiedenen Designpapiere sehr ansprechend.
Liebe Grüße
Uschi


Kommentare

  1. Toll! Verpackungen mache ich in letzter Zeit auch ganz gerne und probiere das eine oder andere aus. Diese Art habe ich auch schon mal gesehen - dein Exemplar gefällt mir sehr, eben auch wegen des Papiers!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Super! Eine tolle Verpackung für Kleinigkeiten - ein Ferrero Küßchen, ein Osterei, ... lassen sich dort bestimmt gut verpacken und als Blickfang auf den Teller beim Osterkaffee drapieren. Dein Papier gefällt mir sehr gut, gerade weil es auch von bunt in weniger bunt wechselt. Und die Farbtöne sind einfach schön. Danke für den Hinweis auf die Anleitung zu Fuß.
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Uschi, das ist eine tolle Erinenrung, dass ich diese Box auch mal probieren wollte. Die Anleitung liegt hier schon länger herum.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Merci

Schwedischer Rahmen

Schokolade geht IMMER!